Bitte CSS einschalten für korrekte Darstellung

Werbung



 
 
 

 

CPU-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Prozessoren

Dt. Übersetzung und Bearbeitung mit frdl. Genehmigung von Anthony Barrett, Processor Emporium (UK)

A. Allgemeine Fragen

F. 1

  Ich habe gerade meinen PC auf einen AMD Athlon/Duron aufgerüstet und mein PC hängt jetzt immer. Was ist passiert?

F. 2

  Kann ich mein Super Sockel 7-Mainboard auf einen AMD Athlon oder Duron aufrüsten?

F. 3

  Kann ich mein Sockel 7-Mainboard auf einen AMD K6-2 oder K6 III aufrüsten?

F. 4

  Kann ich mein LX-Mainboard auf einen Pentium III aufrüsten?
    Nein. Der LX-Chipsatz unterstützt nur einen 66 MHz Front Side Bus, während der Pentium III zu Beginn mit einem 100 MHz FSB und spätere Pentium III mit einem 133 MHz FSB arbeitete. Der einfachste Aufrüstungsweg wäre die Benutzung eines Celeron-Prozessors, der einen 66 MHz FSB bis zu eine Prozessortaktrate von 800 MHz benutzt. Bitte überprüfen Sie erst das BIOS Ihres Mainboards, bevor Sie einen Celeron-Prozessor einbauen, da viele LX-Mainboards nur frühere PPGA-Celeron-Chips unterstützen. Für mehr Details schlagen Sie bitte in unserer Slot 1 Aufrüstungsanleitung an.

F. 5

  Welche Sockel/Slots unterstützen welche Prozessoren?

F. 6

 

Warum unterstützt mein HX- oder VX-Chipsatz-Mainboard keine MMX-Prozessoren?

F. 7

  Kann ich einen AMD K6-2 in einem LX- oder BX-Chipsatz-Mainboard betreiben?

F. 8

  Kann ich einen AMD K6-2 in einem TX-Chipsatz-Mainboard betreiben?

F. 9

  Meine Diagnosesoftware zeigt an, dass mein Cyrix 6x86 MX PR200 nur mit 166 MHz läuft. Was ist da los?

B. Fragen zur Sockel-7-Aufrüstung

Ludwig Steininger, Riedlingerstr. 3, D-85614 Kirchseeon bei München
Tel. +49-8091-4753, Fax +49-8091-4754, Email

(c) 2002-2017 Ludwig Steininger
  Ludwig Steininger
Tel +49-8091-4753 - Fax +49-8091-4754 - Email-Kontakt