Bitte CSS einschalten für korrekte Darstellung

Werbung



 
 
 

 

CPU-FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Prozessoren

Dt. Übersetzung und Bearbeitung mit frdl. Genehmigung von Anthony Barrett, Processor Emporium (UK)

A. Allgemeine Fragen

F. 1

  Ich habe gerade meinen PC auf einen AMD Athlon/Duron aufgerüstet und mein PC hängt jetzt immer. Was ist passiert?

F. 2

  Kann ich mein Super Sockel 7-Mainboard auf einen AMD Athlon oder Duron aufrüsten?

F. 3

  Kann ich mein Sockel 7-Mainboard auf einen AMD K6-2 oder K6 III aufrüsten?

F. 4

  Kann ich mein LX-Mainboard auf einen Pentium III aufrüsten?

F. 5

  Welche Sockel/Slots unterstützen welche Prozessoren?

F. 6

  Warum unterstützt mein HX- oder VX-Chipsatz-Mainboard keine MMX-Prozessoren?
    Der Grund, warum einige (nicht alle) HX- & VX-Chipsatz-Mainboards MMX-Prozessoren nicht unterstützen, liegt darin, dass sie die für den Betrieb der MMX-Prozessoren erforderlichen Kernspannungen (core voltage) nicht bereitstellen. Die Intel Pentium-MMX-Prozessoren laufen mit einer Kernspannung von 2.8V und die AMD K6 MMX-Prozessoren mit einer Kernspannung von 2.9V. Diese Werte sind niedriger als die für nicht-MMX-Prozessoren, wie z.B. der Intel Pentium, der Cyrix 6x86 und frühe AMD K5, benötigten 3.5V. Viele der HX- und VX-Mainboards wurden vor 1997 hergestellt und liefern daher nicht diese für MMX-Prozessoren benötigte gesplittete Spannungsversorgung. Nur HX- und VX-Chipsatz-Mainboards, die ab Ende 1996/Anfang 1997 hergestellt wurden, stellen diese gesplitteten Spannungen, die für MMX-Prozessoren benötigt wird, bereit. Wir empfehlen daher vor Einbau eines MMX-Prozessors die Anleitung des Mainboards daraufhin zu überprüfen, ob diese niedrigeren Spannungen bereitgestellt werden.

F. 7

  Kann ich einen AMD K6-2 in einem LX- oder BX-Chipsatz-Mainboard betreiben?

F. 8

  Kann ich einen AMD K6-2 in einem TX-Chipsatz-Mainboard betreiben?

F. 9

  Meine Diagnosesoftware zeigt an, dass mein Cyrix 6x86 MX PR200 nur mit 166 MHz läuft. Was ist da los?

B. Fragen zur Sockel-7-Aufrüstung

Ludwig Steininger, Riedlingerstr. 3, D-85614 Kirchseeon bei München
Tel. +49-8091-4753, Fax +49-8091-4754, Email

(c) 2002-2017 Ludwig Steininger
  Ludwig Steininger
Tel +49-8091-4753 - Fax +49-8091-4754 - Email-Kontakt