Bitte CSS einschalten für korrekte Darstellung

Ankauf von Gebraucht - PC - Hardware und Restposten: Roll-Out-Ratgeber

Nach unseren langjährigen Erfahrungen konzentriert sich die IT-Abteilung eines Unternehmens - ggf. mit Unterstützung externer Dienstleister - beim turnusmäßigen Austausch der Hardware und Software fast ausschließlich darauf, wie die neuen Geräte reibungslos vor Ort gebracht und installiert werden. Es wird jedoch kaum ein Augenmerk darauf gerichtet, wie gewährleistet werden kann, daß die Alt-Geräte (PC, Notebook, Drucker, Monitor und jeweiliges Zubehör) sicher und vollständig vom Arbeitsplatz abtransportiert und - nach etwaiger Zwischenlagerung im Firmengebäude oder beim externen Dienstleister - optimal weitervermarktet werden können.

Folge dieses Planungsmangels sind häufig

Beschädigungen der Geräte:

fehlendes Zubehör, das zum Betrieb des Gerätes unbedingt erforderlich ist:

Neben diesen transportbedingten Mängeln wird der Wert der Altgeräte oft auch noch gemindert durch

unvollständige Geräte aufgrund des unbefugten Ausbaus von Komponenten vor und während des Abtransports:

unsachgemäße Behandlung der Geräte :

Diese Beschädigungen führen entweder dazu, daß einzelne Geräte nur noch zu einem geringeren Wert als ursprünglich möglich oder gar nicht mehr wirtschaftlich verwertet werden können:

Unsere Erfahrungen zeigen, dass die beschriebenen Schäden häufig bis ein Drittel aller Geräte betreffen, in Einzelfällen sind bei unsachgemäßer Behandlung durch unerfahrenes Personal auch höhere Schadensquoten möglich und beobachtet worden. Da diese VERMEIDBAREN Schäden den zu erzielenden Verkaufserlös deutlich mindern können, müßte es im Interesse aller Beteiligten liegen, diese Verluste zu vermeiden - zumal dies mit wenig Aufwand möglich ist!

Wir empfehlen daher, in die Planung des Roll-Out rechtzeitig ein Unternehmen einzubeziehen, das die Weitervermarktung der Altgeräte durchführen oder übernehmen wird und das Erfahrung beim Transport, der (Zwischen)Lagerung und der Wiederaufbereitung und Wiedervermarktung von gebrauchten EDV-Geräten hat.

Eastcomp kann Sie bei der diesbezüglichen Planung des Roll-Out beraten, unabhängig davon, ob Sie uns auch mit der Wiedervermarktung Ihrer Altgeräte betrauen wollen. Schicken Sie bitte bei Interesse Ihr Angebot bzw. Ihre Anfrage per Email an uns oder kontaktieren Sie uns unter Tel. 08091-4753.

Ludwig Steininger, Riedlingerstr. 3, D-85614 Kirchseeon bei München
Tel. +49-8091-4753, Fax +49-8091-4754, Email

(c) 2004-2017 Ludwig Steininger
Ludwig Steininger
Tel +49-8091-4753 - Fax +49-8091-4754 - Email-Kontakt